Tango

Bild von samlyrics
von Stephanie Mattner
Mitglied

Komm meine Hitze spüren,
über dich will sie sich legen.
Eine Sekunde ohne regen,
dann explosive Feuer schüren.

Komm, komm näher heran,
mein Körper will mit deinem wogen.
Eng umschlungen, wild verwoben,
unentwirrbar und dann...

Leidenschaft von deinen Augen trinken;
Komm und fühl es ganz!
Sinnend den perfekten Tanz -
tief in deinem Geist versinken.

Rezitation: 
Sprecherin: Stephanie Mattner

© Stephanie Mattner

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

02. Jan 2017

Hallo, liebe Stefanie,

mir lief es warm den Rücken hinunter; so schön hat sich das angehört.

Liebe Grüße
Annelie

Neuen Kommentar schreiben

Dichtung aus der LiteratPro-Bibliothek