SinnSeuche

Bild von Waldeck
von J.W. Waldeck
Mitglied

durch Gehorsam (ver)leitet
sich das ausgeblendete Schlechte

ein Gottesvolk ererbten Vorrechts
die Völker zu verwischen
seelische Identität zu tilgen

VerGEWALTIGER!
Recht Fertiger!

die Krankheit fürchtet das Heilen
ist Sünde freudlose Sinn(es)Lust
ist Liebe ohne Besitz und Hingabe -
kein Lohn mit Jungfrauen im Paradies

denn huren in Gottes Wunderfrustgarten
ist erlaubt – bloß irdisch falsch geraten
weil Angst Kontrolle braucht
Wahn - der willige Opfer tauft

dort müssen Jungfrauen bärtigen Propheten
erneut minderjährig dienen
verhüllt die Gier schwacher Hampelmänner
ein furchtsam GeSCHLECHT
welches selbstherrlich
Gott auferstehen lässt

schluckt ihren stinkenden Sud!
fickt der leere Floskelkopf
das eigene Blut!

in lange Weiberröcke gestaucht
die stinkenden Treter
haarig krallig zitternd
vorm unheilvollen Antlitz
der schönen Heidenfrau

deren magische Anziehungskraft
ihre niedersten Triebe offenbart

dies ist das wahre Antlitz
deines Hundeschwanzgottes
wedelnd nach Be s i t z!

auferstanden in vergewaltigten Mädchen
Heil-Amen--Gott-ist-Groß-Massentod!

Heil H... also Heil Heiland auf den Zinnen
des Ölbergs: durch Notdurft gebläht
wo Lüge gekrümmte Larven auserwählt
das Dasein anderer zu bestimmen

Gott sagt, Shiva sagt, dein Herr versagt!
besingt Ein=Ordnen Vergeben
sollen Befehle einfach ausführen
gewiss - das ungewisse Gewissen abnehmen

in Hierarchien des Bösen
sich in Gleichmut erlösen:
wiedergeborene Seelen die büßen
spirituellem Selbst entsagen
nichts zu werden – nicht zu fehlen
um nichts vollkommen zu lernen

Hülsen die folgen - bis Hüllen gehorchen
Mäh Mäh Mäh-DRESCHER
von Kinderseelen:

Islamische Jugend Christjugend Hitlerjugend
auserwählt durch handliche Tugend!
noch stinkend nach geschorenen Schafen
mit denen zottige Väter schlafen

denn eine Frau mit dem Mund befriedigen
ziemt sich nicht bei einem Bart
voller Rindertalg
und selbstherrlicher Gewalt

erregen Milchbrüste arglose Adamsrippen
die schuldiges Leben gebären:
ihren Tätern Seele vererben
verhüllt ihr VERSagen heilige Riten

Malstrom, ders niederste Vieh
h e r v o r k e h r t
vom niedersten Antrieb
zum höchsten Wunderwert!
göttlicher Zustand inn'rer Leere
Freiheit von irdischer Schwere

wird zuteil was niemals
würdig leben vermochte:
Liebe in den Armen
deines eigenen Vaters

Vater der du eindringst
in mein Seelenhimmel
geheiligt werde dein Same
dein Leib komme
dein Wille geschehe...

© j.w.waldeck 2009
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Buchempfehlung:

Image of Lichtblut
Hersteller.: Kein Verlag
Part Number:
Preis:

Kommentare

10. Jan 2017

Sehr treffende Schilderung des Jetztzustandes der Republik!

LG Alf

Neuen Kommentar schreiben

Dichtung aus der LiteratPro-Bibliothek