Werbeeinnahmen via Google AdSense von LiteratPro 2019

22. Januar 2020
Bild zeigt Mann der Zigarre mit Geld anzündet
Copyright von aastock / shutterstock

Werbung nervt! Allerdings ist sie für viele Webseiten eine Möglichkeit, ihre Dienste kostenlos zu realisieren. So ist das auch bei LiteratPro. Für mehr Transparenz und um den nächsten Mercedes SL zu rechtfertigen, legen wir ab jetzt jährlich unsere Werbeeinahmen über Google AdSense offen.

Google AdSense ist eine beliebte Möglichkeit von Webseitenbetreibern Werbung auf Webseiten einzubinden und über in der Regel Klicks auf diese Werbung Vergütungen zu erhalten. Die Höhe der Vergütungen ist dabei von verschiedenen Kriterien abhängig. Unter anderem sind das die Positionen der Werbeblöcke, das Thema der Webseite und die Zielgruppe.

Die Impressionen geben Auskunft darüber, wie oft die Werbung auf LiteratPro von Besuchern gesehen wurde. Die Anzahl der Klicks sagt, wie oft auf die gesehene Werbung geklickt wurde.

Was verdient man mit so einer Literatur-Webseite über AdSense?

  • Januar / 231.526 Impressionen / 361 Klicks / 62,81 €
  • Februar / 195.262 Impressionen / 339 Klicks / 67,89 €
  • März / 200.666 Impressionen / 496 Klicks / 88,18 €
  • April / 157.291 Impressionen / 352 Klicks / 66,42 €
  • Mai / 114.099 Impressionen / 341 Klicks / 49,03 €
  • Juni / 124.836 Impressionen / 405 Klicks / 75,17 €
  • Juli / 110.885 Impressionen / 323 Klicks / 59,86 €
  • August / 121.241 Impressionen / 383 Klicks / 69,18 €
  • September / 140.953 Impressionen / 491 Klicks / 92,05 €
  • Oktober / 156.115 Impressionen / 588 Klicks / 88,46 €
  • November / 165.159 Impressionen / 818 Klicks / 172,47 €
  • Dezember / 137.607 Impressionen / 902 Klicks / 151,98 €

Im Jahr 2019 wurden demnach 1043,51 € über Werbeklicks auf die Banner eingenommen, ordentlich versteuert bzw. in den Betrieb der Website gesteckt.

Sie möchten LiteratPro unterstützen? Hier haben Sie die Möglichkeit dazu: https://www.literatpro.de/literatpro-unterstuetzen

Kommentare

22. Jan 2020

Mehr Bier-Werbung müsste da rein! -
Wirft meine Putz-"Fee" Krause ein ...

LG Axel

03. Feb 2020

Die Krause denkt doch nur an Bier:
Ich, an die vielen Mitglieder hier!
Wenn jeder nur einen Euro spendet,
würde er, wie wir alle sehen können, doch gut verwendet …

Liebe Grüße
Soléa

04. Feb 2020

Hallo Soléa P. - Danke - auch für Deine Unterstützung der Webseite! Ich arbeite an Lösungen, das Projekt lebensfähig zu halten. Ich denke, dass ich noch in diesem Jahr limitierte Kunstdrucke auf den Weg bringe, die unter dem Label LiteratPro allen Seiten nutzen. Man unterstützt mit dem Kauf eines solchen Drucks die Webseite und hat etwas schönes. So bleibt es kein schnödes Spenden mehr. Lass Dich überraschen! :) LG

05. Feb 2020

Hallo Literat Pro,
dank Paypal finde ich die Möglichkeit zu Spenden, überhaupt nicht schnöde, und viele haben ja mittlerweile auch ein solches Konto. Gerne habe ich zur Lebendigkeit des Projekts mit dazu beigetragen. Ich fühle mich hier sehr wohl und aufgenommen und das von allen Seiten, möchte auch hier lobend Axel C. Englert als Moderator loben, durch Ihn habe ich schon manches dazugelernt! Die Idee, limitierte Kunstdrucke anzubieten finde ich toll, das sehe ich mir an, wenn's dann so weit ist. Bis dahin alles Gute und liebe Grüße
Soléa

auch interessant
Bild zeigt Versicherungs-Ratgeber

Der Sachbuch-Markt ist groß und bietet auch zum Thema Versicherunge…

Egmund Klein
Bild zeigt Klaus Nomi auf LP-Cover von SONY

Klaus Nomi war mehr als eine exotisch anmutende Kunstfigur. Er war…

Sabine Scheffeleisen
Bild zeigt Der Turmbau zu Babel nach Lucas van Valckenborch

Übersetzungen im Wandel der Zeit, der Stellenwert von Übersetzungen…

Herbert Neustadt
Bild zeigt El Ateneo Grand Splendid Buchhandlung

Uralte Bücher, meterhohe Regale und eine ganz besondere Art der Sti…

Egmund Klein