Kafka-Verfilmung: Sie werden nicht glauben, wer die Protagonisten spielt

31. August 2017
Illustration von Franz Kafka
Urheberrecht: Elsa Korkiainen

Sie wollten schon immer Kafkas Roman »Der Verschollene (Amerika)« verstehen, haben aber keine Zeit zum Lesen (das ist nicht unser Ernst!) - dann gibt Ihnen der folgende Beitrag genau den Content, den Sie suchen!

Franz Kafkas »Der Verschollene (Amerika)« fasziniert durch seine Dichte und die packende Erzählweise. Ein Muss für alle Leser, die sich für Franz Kafka interessieren! Trotzdem lohnt es sich, den folgenden Film ebenfalls anzuschauen. Sie werden nicht glauben, wer die Protagonisten spielt. Oberstufenschülerinnen und -schüler eines Hamburger Gymnasiums haben im Laufe der Abiturvorbereitung ein eindrucksvolles Lernvideo zu »Der Verschollene (Amerika)« animiert.

Eine ausführliche Beschäftigung mit dem Roman "Der Verschollene" von Franz Kafka. Erstellt von Oberstufenschülerinnen und -schülern eines Hamburger Gymnasiums im Laufe der Abiturvorbereitung.

Neuen Kommentar schreiben

auch interessant
Bild einer alten Schreibmaschine mit der Aufschrift Plagiat

Er nennt sich »Der Poet« und wurde mit einfühlsamen und tiefgründig…

Sophie Landberg
Bild zeigt Smartphone

Literatur-Apps können auch unterwegs für ein wenig Lesefreude sorge…

Luisa Tintenklecks
Bild zeigt Mann mit einem E-Book-Reader

Schon seit Jahren wird in der Welt der Literatur viel über den eRea…

Jürgen Schwansdorf
Bild einer antiken Schreibmaschine

Egal ob man passionierter Hobbyblogger oder professioneller Histori…

Roland Fester