Ich gewöhnte mir beizeiten ab, nach der Traumfrau zu suchen

von Charles Bukowski
Bibliothek

»Ich gewöhnte mir beizeiten ab, nach der Traumfrau zu suchen. Ich wollte nur eine, die kein Albtraum war.«

Veröffentlicht / Quelle: 
Charles Bukowski - Den Göttern kommt das große Kotzen, Kiepenheuer und Witsch, 2006
Bild und Zitat von Charles Bukowski Ich gewöhnte mir beizeiten ab, nach der Traumfrau zu suchen. Ich wollte nur eine, die kein Albtraum war
Bild von Charles Bukowski und Zitat

Buchempfehlung:

192 Seiten / Taschenbuch
EUR 7,99
208 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,99

Interne Verweise

Kommentare

31. Aug 2018

"Hank" Bukowski war doch selbst der reinste Albtraum. Ich habe mal ein Fernsehinterview mit ihm gesehen ... vor sehr vielen Jahren: Er war zwar einigermaßen nüchtern, hat aber fast nur Blödsinn zusammengefaselt. Seine Lektoren waren wohl sehr ausgelastet; denn was von ihm gedruckt wurde, war ja wirklich nicht schlecht (Gedichte), einige Kurzgeschichten. Zum größten Teil storys eines dirty old man, aber auch einige sehr ernste, traurige, an die Kurzgeschichten von Heinrich Böll erinnernd.