Frank Domnick

Bild von Frank Domnick

zur Person

Frank Domnick wurde 1965 in Münster geboren. Nach dem Abitur absolvierte er eine kaufmännische Ausbildung, Währenddessen bereitete er sich auf das Studium im Fach 'Klassischer Gesang' in Hannover vor und machte in den noch freien Abendstunden im Extrachor der Städtischen Bühnen Bielefeld seine ersten Schritte als Sänger auf einer Opernbühne. 1995, nach Abschluss des Studiums, folgte ein Engagement als Opernchorsänger an der Staatsoper Hannover, wo er noch heute tätig ist. Neben dem Singen ist das kreative, fiktionale Schreiben eines seiner Leidenschaften. Frank Domnick schrieb Gedichte und Kurzgeschichten und kam damit in die Finalrunde eines Schreibwettbewerbs einer großen Buchhandlung in Hannover. Nach einem ersten Versuch als Krimiautor folgt nun die erste Veröffentlichung mit seinem z.T mit Bestnoten rezensierten, literarischen Roman "Das stille Leben des Karl Rosenbaum."

Zuletzt hinzugefügt

Zitate

Schreiben ist eine köstliche Sache; nicht mehr länger man selbst…

Mitglied