Andere Wege

von Katharina Dotzki
Mitglied

Wie bringe ich es mir selber bei, eine Person gehen zulassen?
Was fühle ich überhaupt?
Ist es schön, ist es die Freiheit die ich spüre?
Oder ist es der Schmerz, der mich so zerrt?
Irgendwann wird einem bewusst, man muss Sie gehenlassen.

Es gibt Entscheidungen, die dir manchmal leichtfallen.
Und dann gibt es welche, die dir verdammt schwerfallen.
Du siehst etwas im Schaufenster und willst es unbedingt haben.
Was machst du dann?
Klar, du kaufst es dir.

Aber eine Freundschaft, die kannst du dir nicht kaufen.
Du musst Sie dir erkämpfen!
Man sagt ja immer Freunde kommen und gehen.
Aber wie mache ich, dass Sie für immer bleiben?
Man muss Sie schätzen und lieben!

Wenn man es nämlich nicht tut.
Dann verlassen Sie dich.
Eine gute Freundschaft braucht auch sehr viel Zeit.
Es wird wahrscheinlich auch mal Streitereien geben.
Aber auch sowas gehört dazu.

Nur woran scheitert denn oft eine Freundschaft?
Es spielt keine Rolle, ob man sich erst nächste Woche
Oder gar erst in ein paar Monaten sieht.
Warum setzt man sich aber dann nicht einfach zusammen
Und spricht sich vernünftig aus?

Womöglich hat man einfach andere Interessen.
Aber man möchte genau Die eine Person nicht verlieren.
Man liebt und schätzt Sie doch immer noch so sehr.
Nur merkt Sie es oft nicht.
Und dann geht man andere Wege...

Geschrieben am 02.03.2018

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise