Sind wir heute wirklich vernünftiger?

von Hippocampus Denkfabrik
Mitglied

Man empört sich über Hexenverbrennung in früherem Jahrhundert
Doch macht es nicht erstaunt und verwundert,
dass heute, wo wir so viel mehr haben an Wissen
Und man meint, Aberglaube sollte zurückgehen müssen,
die Skepsis sogar in gebildeten Ländern
kaum in der Lage ist, die Weltsicht zu verändern?
Ist Wissenschaft einfach zu schwer verständlich,
oder sind die Experten untereinander zu uneinig?

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise