Lückenfüller

von J.W. Waldeck
Mitglied

im machtfreien Zustand
sind alle Zustände offen

keine eilige Liebesnacht
keine heilige Glaubensmacht
die so gewiss Freude entfacht
durch falsches Hoffen

im gewaltfreien Abstand
sind alle Wege erreicht
sei es Verstand oder Fühlgeist
ihr Lebensfluss ist kein Einfluss
einhelliger Tropfen

im machtfreien Vielklang
wird keine Schuld
zur Lebenskrankheit vertrocknen
deren Einklang monoton verbannt
heilsame Melodien
zum Siegesheil verhunzt

statt sich gleichgültig entleeren
in gelichteten Sphären
die wesenlose Stille zu nähren
erlöse das Stillschweigen der Schwindler

selbsternannte Dichter
bleiben langweiliger Inzest
die Lichterketten allzu Gewisser
Wisser aus dem Virus West

in machtfreier Gestalt
sind alle Formen fließend

© j.waldeck 2017
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.

Buchempfehlung:

0 Seiten / Kindle Edition
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

03. Nov 2018

Im Wesenlosen existieren
keine verstummenden Lichterketten
nur ein singend verinnerlichendes Leuchten
im Geborgenen ein unendlich weiseres Fließen
im Fühlenden gebiert was Wesenhaft...

LG in die Dunkelheit - Yvonne

02. Nov 2018

alles was wesenlos ist, stagniert.
Es ist die regungslose Leere, das Ab-Wesende
das keinen Zustand kennt als sein Fehlen und sein
Fehlen bedingt, ist ein Zustand eintöniger, einhelliger
Extinktion.
Die Krankheit des Christentums, welche Licht vorgaukelt,
aus beeinflussbarer Materie bestehender Photonen,
ist die Einsicht dieser Raumzeit, einer Existenz die sein
will wo nicht mal das Nichts neue Wahrscheinlichkeiten
gebiert. Mit Weisheit hat dieses Weiß nichts zu tun.
Denn Weisheit ist Fülle und nicht Leere.
Geborgenheit ist ein missbrauchter Urinstinkt
religiöser Affektion, der verspricht, das die Auslöschung
der Erlösung gleichkommt, in der allgemeinen Auflösung
aller Zusammenhänge im Einen.
Doch im Einen allein bleibt nichts erhalten als
der Immergleiche unkreative wesenlose
Ausschluss aus dem Geist jeglicher Schöpfung.

LG. ins Licht - Waldeck

03. Nov 2018

Die letzte - wichtigste - Quintessenz ist leider nicht gespeichert worden, warum auch immer - jetzt hab ich sie manuell ergänzt - die Intention lag klar im Licht - LG zurück!

03. Nov 2018

Adelige Geister wuseln, weben und walten hier,
im Gedicht und den Kommentaren.
Freudig schau ich zu und lausche mit aufgestellten, großen Löffeln, gemeint im doppelten Sinne, um viel zu essen.
LG Uwe.

06. Nov 2018

Großen Dank an Euch allen.

Nun habe ich wohl im Leerlauf Bekanntschaft mit der Leere gemacht
und bind dort kurz mal aufgelaufen... :)

LG. Waldeck