Schattentheater

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Lebenslinien, verspielt, phantasievoll,
erotisch balsamierte Gefühle,
Schattentanz der Eitelkeiten,
in tiefe Dekoltés versinken Augen,
schwülstig schwach gefangener Blick,
schwerer Duft liegt auf der Haut,
Poren atmen lüsternde Begierde,
Schatten dunkler Wimpern
lassen ihre Zweifel ruhen,
weht Sehnsucht fein gewebte
Freunden, glückselig,
im Schattentheater unerfüllter
Träume, sich Pirouetten drehn.

Buchempfehlung:

141 Seiten / Gebundene Ausgabe
EUR 13,90
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Jürgen Skupniewski-Fernandez online lesen