Menschennahrung

von Alfred Mertens
Mitglied

Kalorien haben keinen guten Ruf,
schlimmer als das Hoyerswerda
mit dem TALIBAN zusammen
und den sonstigen Programmen,

die uns Gott der Herr schnell schuf.
Der ganze Energie – Bedarf,
ob er fastend, ob erbrechend
süß ist, sauer ganz nach Bedarf

konzentriert, fast knochenbrechend
wie ihm es nicht sehr lieb sein kann.
so wird die Nahrung irgendwann
aus den hypotetischen, Umständen,

ein Mahl, man lässt es lieber enden!
Verbraucherhinweis soll man achten.
und nach dem Lesen lieber schmachten.
Was medizinisch von Belang sein kann,

damit fängt man erst gar nicht an!
Im Zweifel an der Tiefkühl-Theke
kein waffenfähiges Plutonium,
das haut den stärksten Esser um!

Sonst wird ein Gang zur Apotheke,
zum Uro-, oder ,Kardiologen,
auch anderen Ärzten mit erwogen.
denn so spart der Russe auch seine „Kopeke“

Spült lieber mit Wodka seinen Schlund,
kurz auf der KRIM, fühlt sich gesund!

Interne Verweise

Mehr von Alfred Mertens online lesen