Freudenschauer

von J.W. Waldeck
Mitglied

Orkanböen geborstener Berge
vergessen Geisterseelen
am Alpenrand ohne Verstand
die hauchdünne Adern schneiden
scharfer Meeresscherbe

das blasse Blitz-Eis
schneeweht Flockensärge
zu einsamen Sturmwitwen verschweißt
verkrampfen nackte Finger
aufgebäumte Kronenkinder

Kalkkälte, die ewig verfolgt
trotz Altweibersommer
der aus archetypischer Arche schmollt
zur Bruchlandung verdonnert!

vor ungeküssten Küsten
jeder Hochlage ein Tief
ein geschmacklos Schluderschoß
am Brüten verhütet
ein ausgestorben Vogelverlies

bevor die Eisriesen erwachen
mit weißem Blick kristallnachten
entzündet dein Alptraum verdunkelt
fernen Furunkel
nichts als Wanderwüste wissend:
geblümter Gardinen
eingelegte Floskelsardinen

sollen Jahwes besessene Jugendzüge
im Sonnentod
verstrahlter Gebärmaschinen
hinter Fensterscheiben zerspringen
zu geblendeten Kindern

bis keine Eisblume betört
Mensch wie getreten Tier erlöst
im Nebelgebirg
zuckersüß, im Zauberlicht

© j.w.waldeck 2017
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.

Buchempfehlung:

Interne Verweise

Kommentare

05. Jan 2017

Hitlerjugend, Christliche Jugend, junge Pioniere, Kommunistenjugend,
Islamjugend, Sozialistische Jugend, Scientology Jugend etc...

LG. Waldeck