Maskiertes Spiegelbild

Bild von Sternwanderer
Mitglied

Ich schau in den Spiegel
was sehe ich?
Einen Menschen, doch
den kenne ich nicht!

Ich seh eine Marionette
mit einer Maske im Gesicht.
Sie schillert in all ihren Facetten
und man kann sie nicht resetten.

Die Fäden werden fremdgezogen
und zu einem dichten Gespinst verwoben.
Ein Entrinnen geht nur sehr schlecht
es sei denn ich wische die Makulatur weg.

Dann schau ich wieder in den Spiegel
was erblicke ich dann?
Einen Menschen der mir ist
bestens bekannt!

© Luise Maus

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

06. Sep 2017

Gut beschrieben, liebe Luise, so geht es mir
auch manchmal beim Blick in den Spiegel ...

Liebe Grüße - Marie

06. Sep 2017

Wohl hilft nur der exakte Blick -
Selbsterkenntnis heißt der Trick ...
(Da Krause niemals bei mir putzt,
Sind alle Spiegel stark VERSchmutzt ...)

LG Axel

06. Sep 2017

Ach, die Krause, diese Lodderweib
zum dreckigen Spiegel auch noch
die Augen zukneift.

LG Luise