Loslassen lernen

von Angélique Duvier
Mitglied

Du musst loslassen,
darfst nicht festhalten,
Leg kein Seil um den Baum,
denn du schaffst es kaum,
du kannst noch so sehr ziehen,
um den Gedanken zu entfliehen.
Er wird sich nicht bewegen,
wird weiter in dir nagen,
nicht aufhören zu klagen.

Es bringt dich nicht weiter,
macht dein Leben düster
und lange nicht nicht heiter.
Zerschneide die Seile,
behutsam ohne Eile.
Hör auf mit den Grübeleien,
du musst dir selbst verzeihen.
Lass den Kummer nicht siegen,
Gefühle kann man nicht wiegen,
schenke ihnen kein Gewicht,
zeige dein strahlendes Gesicht.

© Copyright 2019 Angélique Duvier, Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und
Verbreitung, sowie Übersetzung .Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden

©Angélique Duvier

Buchempfehlung:

258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
212 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Angélique Duvier online lesen

Kommentare

07. Jan 2019

Mit wunderschönem Bild erteilt uns Angélique hier guten Rat;
wir folgen ihr sehr gern auf diesem weisen Lebenspfad.

Liebe Grüße,
Annelie

07. Jan 2019

Hihi, liebe Angélique,
du hast es da leichter als andere, dein Gesicht besitzt ein Strahlen von allein.
LG Uwe