Pure Liebe

von Ela von Sinnen
Mitglied

Was würd' die Liebe tun, würd'st du sie fragen,
in mancher deiner lebenslagen.

Wärest du neidisch auf den Nachbarn
Und seinen teuren Luxus Karren?
Oder würdest du dich freuen
und ihn mit wohlwollen betreuen.

Hättest du Wut auf deine Schwester,
weil sie wurde klassenbester?
Wärst du von Eifersucht zerfressen
weil einer deine Frau besessen?

Die negativen Emotionen,
Die tun sich überhaupt nicht lohnen.

Der einzige der leiden würde
Wärest du, an deiner Bürde.
Wärest du, an deiner Last
Weil du die Emotionen hast.

Willst du dich von der Last befreien,
So solltest du dir angedeihen.
Dass Missgunst, Neid und Eifersucht
Immer seinesgleichen sucht.

Fragst du dich was die liebe täte
Anstatt den rat von Tante Käthe,
die selbst schon ganz verbittert ist,
von ihrer bitterbösen List.

So würde dir die Liebe sagen
In allen deinen Lebensfragen.
Lass weg was nicht die Liebe ist.
Wut, Missgunst, Eifersucht und List.

Und alles was noch übrig bliebe
Wäre dann die pure Liebe.

© Ela von Sinnen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

15. Jan 2019

Lass weg was nicht die Liebe ist...
ich werde mich bemühen.
Ein schönes Gedicht, liebe Ela, etwas zum Nachdenken.

Herzliche Grüße, Susanna