Die letzte Rose

von Alfred Mertens
Mitglied

Letzte Rose die ich wecke
Sterne rot im Dämmerlicht,
strahlend zeigt aus dunkler Ecke
sich dein fröhliches Gesicht.

Seh wie ihre Blüten winken
lächelnd im Vorübergehen,
wollen ihren Duft noch trinken
ehe sie von selbst verwehen.

Lasst uns einmal noch beglücken
von dem Duft der roten Glut,
morgen wird der Wind sie pflücken
mit dem letzen Tropfen Blut !

Interne Verweise

Mehr von Alfred Mertens online lesen

Kommentare

16. Mär 2017

3 Damen waren es, und auch der Herr,
kam dann dabei noch hinterher,
und haben sich auch nicht gescheut.
selbst auch das Klicken nicht bereut!
Danke und Gruß
Alfred