Glücksuche

Bild von Sternwanderer
Mitglied

Allein in der Dämmerung Weite
suche ich nach dem verlorenen Glück
die Entscheidung ist gefallen
endlich mach ich mich auf den Weg zurück.

Der Weg ist voller Erinnerungen
Erinnerung an das gewesene Glück
die Zweisamkeit die ich einst verlor
die Trauer machte mich lange Zeit verrückt.

Dort hinten in der Dämmerung Weite
sucht die Einsamkeit nach mir
frei ist noch ein Platz an ihrer Seite
doch ich bin in der Unendlichkeit weit entfernt von ihr.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

07. Jul 2017

Lieber glücklich allein -
als unglücklich zu zweien.
Take it easy, lieb Luise;
freu dich über kleine Kinder
und über eine bunte Sommerwiese.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
Annelie

07. Jul 2017

Da gebe ich Dir vollkommen recht, liebe Annelie.

Kleine Kinder und die blühende Sommerwiese sind sehr erfreuend. Ich habe beides vor meiner Nase.

Liebe Grüße zu Dir zurück.

08. Jul 2017

Man sollte ein Gedicht oder Vers
nur einmal in einem Forum veröffentlichen.
Das fände ich ratsamer !
Ein Verlag druckt auch nur
den einen Text.
Habe gerade den gleichen Text "Glücksuche" auf
poeten.org gefunden.
Schade.
Gruß, Volker

09. Jul 2017

Was geht es Dich an wo ich meine Texte veröffentliche?

Ein trotzdem lieber Gruß
Luise

09. Jul 2017

Da gebe ich dir vollkommen recht, liebe Luise. Da soll mir mal einer kommen und mir sagen, wo ich meine Texte veröffentlichen soll. Da geht 's aber rund. - Bin froh, dass du diesen Text auch hier veröffentlich hast und ich ihn lesen konnte.

Liebe Sonntagsgrüße,
Annelie

09. Jul 2017

Vielen Dank für Deinen Kommentar, liebe Annelie.

Dir noch einen schönen Restsonntag mit einem lieben Gruß von mir.

Luise