Wunderland der Weihnachtswünsche

Bild von Tobias Schmitt
Mitglied

Wo Lichter von malerischem Glanz
Des Winters Finsternis erhellen
Wird bald die wehrlose Weihnachtsgans
Manch unbändigen Hunger stillen

Zu dem Gesang von Engelschören
Braut der Winzer gar himmlischen Wein
Um nebst den Feuerbann zu schüren
Der rasch lindert des Fröstelnden Pein

Erfüllt vom Dufte der Maronen
Locken die Märkte mit Speis und Tand
Jene dem tristen Heim entflohnen
In ein verwunschenes Wunderland

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise