Fernweh

von Enrico Buchta
Mitglied

Fernweh

Als ich noch jung und durchtrainiert
hab ich so manches Land probiert
mit meinem Hund und meiner Klampfe
bin ich durch die Welt marschiert

seit Jahren sesshaft und ganz resigniert
infolge dessen desillusioniert
sitz' ich hier im inneren Kampfe
soll ich' s noch mal wagen oder bleib ich lieber hier

noch einmal nach Ajaccio mit 'm Segelboot
in den Pyrenäen Abendrot
am Covent Garden Market singen
am Lagerfeuer Abendbrot

doch im goldenen Käfig geniess' ich das Angebot
bin ich innerlich schon tot?
Wie weit würd ich' s wohl heut noch bringen
Das Fernweh offeriert sein Aufgebot

Copyright©Enrico Buchta/2019

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare