Die Kraft der Liebe

von Marcel Strömer
Mitglied

Die Kraft des Lebens
- wer`s vernimmt,
der weiß wie unbeirrt,
aus treuem Schlagen,
unter nackter Brust,
das wirkungsvoll den Takt bestimmt,
doch unerschrocken und bewusst,
wohl mühelos -
von Mund zu Mund getragen;

Denn jener Strom fließt
dicht zur Mitte hin,
das Herz vom Blut erregt -
naturergeben;
Im tiefsten Grund,
da suchet sie, da findet Sinn,
ein Wort aus liebevollem Mund,
so hört ihr zu -
aus ihr spricht wahres Leben!

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise