Suizid

von Alfred Mertens
Mitglied

Ich sah mit viel Beängstigung
am Ast vom Baum wie einer hing
als ich im Wald spazieren ging
oder heisst es jetzt: er hang?
Schon bei diesem Worte wird’s mir bang!

Warum er sich dort hat erhängt,
Hatte den Eindruck, der war beschränkt !
Mir wurde richtig angst und bang
als ich ihn sah wie er frei "hang"

an einem Ast, der gar nicht chick
das war gewollt, denn "ER" war dick
Warum nur muss ein Mensch soeben
mir dir nix sich, das Leben nehmen ?

Als wenn er nichts zu tuen hätte
sich aussucht eine solche Stätte
wo andere Menschen gehen spazieren
das kann doch auch jetzt animieren ?

den einen oder anderen
von allen diesen Wanderern
sich einen dicken Strick zu nehmen
um so nach Suizid zu streben ?

Ich jedenfalls bin sehr geschockt
dass sich ein Mensch am Seil gepflockt
und um seinen Hals geschlungen
was ihm auch ganz dreist gelungen,

sich einfach, mir nix aufzuknöpfen,
ich will nicht nach den Gründen schöpfen,
um die wandernden Menschen zu erschrecken,
oder zusätzlich mal zu necken,

Ähnliches, sich hier auszudenken,
um Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.
mal dasselbe hier zu tuen,
wer will schon gern am Aste ruhen ??

der doch schon einmal brechen kann,
was fängt man dann danach denn an ??
Es gibt zwar viele Möglichkeiten,
um sich ein Ende zu bereiten,

doch wer ist schon dazu bereit ?
mir wäre es zum Beispiel leid,
wenn mich der Ast nicht ausgehalten,
um nicht schon vorher zu erkalten,

auf die Erde wäre geknallt,
mich nie mehr aufgehängt so bald,
um einen Baum zu ruinieren
denn Äste müssen Bäume zieren !

Interne Verweise

Kommentare

10. Feb 2017

Ehrlich jetzt, darüber kann ich weder lachen noch jammern - da wird mir übel.

Annelie

11. Feb 2017

Satire, mit der ich mich lustig mache,
hat immer was Derbes an sich !
Diese Menschen haben einen Touch!.
Und davon hat`s immer einige !
Ein Wink damit an Annelie Kelch.
Hoffentlich geht der Kelch auch an mir vorüber!
Wenn nicht, dann habe ich Pech gehabt!
Ringelnatz hat manches in der Richtung
geschrieben und trotzdem lese ich ihn immer !
gerne. Sei`s drum !

10. Feb 2017

Hallo Alfred,
ich weiß nicht, was ein 'Tiouch' ist und ich kenne Ringelnatz, habe ihn hier vor mir liegen.
Ich liebe Ringelnatz - wahrscheinlich schreibt er liebevoller als du. Und mein Ex-Mann (Herr Kelch), wenn er das lesen würde, ginge mit Sicherheit an dir vorüber.

LG Annelie

10. Feb 2017

Die Monika kennt meinen schwarzen Humor, mit Seitenhieb, Und auch, wie es gemeint ist!,
DANKE, Mädel !

Allen Beteiligten Dank und "Verständnis"

Gruß
ALFRED der "Schreckliche"

10. Feb 2017

Oje. Jeder versucht auf eigene Weise das Schreckliche zu bewältigen. Auch Alfred "der Schreckliche".
Sorry. Seine "Einsicht" hat mir wieder zu einem Lachen verholfen. Und das an einem eiskalten, grauen Freitag.
Auch mir mag verziehen sein.
LG Monika

10. Feb 2017

Liebe Monika,
du erwartest doch nicht wohl nicht von mir, dass ich jetzt sage bzw. - wie der bekloppte Göck (Schreibweise ist mir momentan nicht geläufig) aus 'Schindlers Liste': "Ich verzeihe dir, sprich: Ich begnadige dich?" - Jeder Mensch hat andere Erfahrungen im Leben gemacht. Mir hat eine ältere Dame mal vor Jahren, als ich im Krankenhaus lag, eine wahre Geschichte aus dem Dritten Reich erzählt; dabei ging es um Menschen, die sich erhängt haben. Ich fand 's einfach schrecklich. Mich hat an Alfreds Gedicht auch das Wörtchen im zweiten Vers "beschränkt" sehr gestört - und vielleicht weißt du ja, wie sensibel Ringelnatz schreiben konnte. Außer wenigen wirklich kleinen Entgleisungen, die aber auch mit der damaligen Zeit zu tun hatten, hat er trotz seines Sarkasmus erstaunlich sensible und auch sehr ernste und wirklich gute Gedichte geschrieben.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Annelie

10. Feb 2017

Humor ist wenn man trotzdem lacht,
hab ich bei Deinen Zeilen gedacht...:-))

Ich sehe das nicht so eng... da gibt es viel schlimmeres um uns herum.
Liebe Grüße
Soléa

11. Feb 2017

Das meine ich auch Solèa

Danke!

An Madame Kelch, mein mitgetipptes "i" bei Touch habe ich gelöscht! PARDON!

Alfred wird sich befleissigen,sich nicht mehr die Finger zu verbrennen. VERSPROCHEN !

12. Feb 2017

Ach, "Touch" sollte das heißen - da bin ich ja beruhigt. Es hätte ja auch was ganz Gemeines sein können, Monsieur Alfredo.

LG Annelie