Du hast mir meinen Blick erhoben

von Ephraim Kolczynski
Mitglied

Du hast mir meinen Blick erhoben,
mit deinem herzbereitem Wort,
das Unverdiente hell umwoben,
als nehme mir es niemand fort.

Ich nahm dich wahr in Herzensfunken,
im Geisteslied der Dankbarkeit
und bin dir selbst ins Herz gesunken,
als kenne uns die Ewigkeit.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare