Dankbar

von slow speak
Mitglied

Ich bin unsagbar
glücklich und dankbar,
für mein Weinen,
für mein Leiden,
für mein Lächeln ,
für meine Schwächen,
für die gefühlte Liebe,
und dem Kind in der Wiege,
für falsche Einschätzungen
und auch Verletzungen.
Diese machten mich zu dem der ich bin,
sie formten mein Herz und gaben mir Sinn.

Copyright slow speak

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare