Gedanken über die Rolle Gottes

von Sabine Daus
Mitglied

Er ist ein Seemann,
Er ist ein Sämann,
Er ist ein Fischer,
Er ist ein Mischer!

Er ist ein Hirte,
Er ist Rettung für Verirrte,
Er ist Hoffnung und Energie,
Er ist manchmal Lethargie!?!?

Er ist eine Hand,
Er ist Bestand,
Er ist ein Krieger,
Er ist mein Sieger.

Er ist berührbar,
Er ist unbeirrbar,
Er ist nicht gleich zu verstehen
Er ist nicht immer zu sehen.

Er ist ehern wie Erz.
Er ist auch Schmerz!
Er ist keine Hülle!
Er ist freier Wille!

Er ist ein reeller Spiegel,
Er ist ein Buch mit Siegel,
Er ist Zukunft und Gegenwart,
Er ist mein einziger Wegewart.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

11. Mär 2018

er hat für alles eine gute Entschuldigung,
es gibt ihn nicht. .( Wolfgang Borchert)
lG
ulli

11. Mär 2018

Er ist ein Trost - für viele,
die abseits stehn vom Spiele.

Liebe Sonntagsgrüße,
Annelie

11. Mär 2018

Sieh nur wie ich leide
ich bin Heide ... ;-)

LG Micha