Warum haben wir Schwein, wenn wir Glück haben ?

von Alfred Mertens
Mitglied

Es konnte der sich glücklich schätzen,
der nach durchzechter Nacht keinen Kater hatte.
Er hat eben SCHWEIN gehabt!
Warum haben wir Schwein, wenn wir Glück haben ?

Bei Wettkämpfen bekam der Schlechteste
oft ein SCHWEIN geschenkt, als sogenannter Trostpreis.
Und das ist besser als garnichts !
Oder, wenn man es genau überlegt : richtiges Glück!
Dazu kommt, dass das Schwein, selbst als Symbol für Glück bedeutet.

Fleisch war früher sehr teuer,
das Schwein, also als ein Zeichen für Wohlstand.
Wer ein Schwein hatte, hatte auch in schlechten Zeiten Glück!
sei es -, weil er das Schwein essen, aber auch verkaufen konnte!

Interne Verweise

Kommentare

12. Sep 2017

Schwein zu haben ist sehr schön,
so was möcht ich öfters seh`n !
Wer das Glücks-Schwein auch erfand,
den umgibt auch keine Schand !