Die Geliebte

von J.W. Waldeck
Mitglied

keine Worte fielen
als süßer Kirschen Lust
das Salz der Tränen auflöste
und ein bittender Kuss
das Meer rauschen ließ
zwischen Atemzügen
die wie Flut und Ebbe
durch dein Nebelleib sogen
und mich ausstießen
als weinender Regenbogen
deiner Lichtquelle

© j.w.waldeck 2011

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise