Komm mit mir

von Karin Steuck
Mitglied

Angst
Geschlichen in mein Auge
Kämpft gegen meine Pläne
Anschwellend gegen meine Kraft
Mutiges Spüren und Fragen
Was willst du?
Was hast du dagegen? Wogegen?
Siehst mich lieber klein.
Willst nicht, dass ich mich tröste?
Es tröstet auch dich, liebe Angst.
KOMM MIT MIR.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Karin Steuck online lesen

Kommentare

14. Mai 2017

Gut eingefangen, Karin. Ich kenne SIE auch. Sie zur Rede stellen und ganz genau in den Blick nehmen hilft mir. Manchmal.
LG Marie