Leuchtfeuer

von J.W. Waldeck
Mitglied

manchmal bleibt nur das Schweigen
seine leidvolle Scham zu schmälern
dem Titelpenis ihres Fotos auszuweichen
als durch fremde Gnade verbluten
denn alle Engel kreuzigen nackt
und quälen ihre Anbeter

Schönheit bleibt der Jugend vorbehalten
schwer liegt das Ansehen im Magen
seine Tugend kann man ruhig abschalten
bevor lebensverlängernde Maßnahmen
ihr Kontrastmittel
durch tote Adern jagen

Schmerz kondensiert mit Feuerwellen
und tritt aus ausgelutschten Augen
vor innerem Druck brechen die Pickel auf
der Darm entleert sich ungeniert
im Leuchtfeuer verbrannter Hirnzellen
bevor das Gebiss zu ewiger Liebe gefriert

© j.w.waldeck 2014

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

14. Mai 2019

Für ein "Oh" bleibt mir die Luft weg, und es hat auch den Grund, dein Können begriffen zu haben.
LG U.

18. Mai 2019

Schön das es trotz der ernsten Thematik euch überzeugen konnte.
Der Sommer ist da. Euch wird es freuen. Mich weniger.
Danke das ihr dafür trotzdem hier aktiv bleibt.

LG. Waldeck