Das Zarte

von Marcel Strömer
Mitglied

Es prüft ein Herz im schwersten Leiden,
wie Moos, das schlafend unter Laub geriet,
versinkt Gefühl im sinnend Schweigen,
da Liebe tief von innen her geschieht.
Und wer da sucht, der findet Türen
aus dunkler Weltensicht, zum Licht geführt,
wird neuen Sinn im Zarten spüren,
das eines Tages neues Herz berührt.

© Marcel Strömer
(Magdeburg, den 23.08.2015)
Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung. Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!

Interne Verweise

Mehr von Marcel Strömer online lesen