Ich werde neue Worte finden

von Marcel Strömer
Mitglied

Ich halt mich fest an dir, du reumütiges, von Stille umgebenes Schweigen - nicht der Verstummtheit oder irgendeiner Furcht zuliebe, sondern aufgrund deiner - aus der Tiefe gehobenen Einsicht und deren Logik - die Lehre der kraftvollen Einsamkeit als Grundexistenz. Es ist deine Gegenwart, die geduldig aus dem Nichts erwächst. Die mit verschlüsselter Botschaft meiner Sprachlosigkeit schweigend gegenüber steht. Sie zieht mich unausweichlich – mehr und mehr, in ihren magischen Bann. Ich werde neue Worte finden.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

28. Aug 2015

Hallo liebe Angélique,

Dir danke ich inzwischen im Akkord!
Aber von Herzen.... :-)

LG Marcel

28. Aug 2015

Hallo Regina,

Ich möchte mich bei Dir bedanken, weil ein Kompliment hat immer auch sein Gewicht!

LG Marcel

31. Aug 2015

Hallo Eva,

...auf Deine neuen Worte bin ich auf jedenfall gespannt...

greez Marcel