Keine Ahnung

von Regina Bäcker
Mitglied

Der Blick auf Ziel gerichtet
schwerelos die Welt dreht verkehrt
die Herzen verrückt,
wo liegt das Glück?

Schattenwelt,
mal scheint der Mond,
mal scheint er nicht.

Losgelöst von allen Sorgen
liegt das Glück nur über die Wolken,
hoch geflogen über den Bergen,
den Sternen so nah,
vom Licht umgeben?

Schattenwelt,
mal scheint der Mond,
mal scheint er nicht.

Wer sagt was wertvoll ist,
wenn man selber es nicht kann,
ständig auf der Suche,
nach dem Sinn,
im Sichtblick,
der Leidenschaft.

Schattenwelt,
mal scheint der Mond,
mal scheint er nicht.

Menschlich sein,
finde das Glück,
bis zum Himmels Zelt,
entlang der Wolkenwand.
Vielleicht ist dort das Glück,
das auf der Welt so achtlos verbannt.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Regina Bäcker online lesen

Kommentare

29. Aug 2015

Jawohl, das find ich lesenswert:
Der Inhalt(klug) ist nicht verkehrt!

LG Axel

30. Aug 2015

O ja sehr gerne angehalten! Liebe Grüße!