Irgendwas in dir es spürt

von Willi Grigor
Mitglied

Das Leben gab mir eine Pause:
es hielt mich fest, da wo ich hause.
Der Grund war mir auch dann nicht klar,
als ansprechbar ich wieder war.

Das Leben mischt, verteilt die Karten -
und lässt es dich zu lange warten,
dann irgendwas in dir es spürt:

Zu einer Reise wirst du starten,
die zu jenem Ort dich führt,
von dem das Leben nichts erfährt,
da es allein um sich nur schert.

© Willi Grigor, 2020
Aus dem Leben

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

15. Jan 2020

Wenn man sein Leben lesen kann,
Dann kommt es - so wie hier - fein an ...

LG Axel