Ernüchterung

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Ich bin so müde von den Träumen
meiner Sehnsucht.
Ich bin so müde von diesem Theater
hoffungsloser Bühnenbilder.
Müde von den Oberflächlichkeiten
fein gesponnener Worte.
Ich ziehe es vor in meinen Gedanken zu ertrinken,
anstatt auf Oberflächllichkeiten zu schwimmen.

Buchempfehlung:

141 Seiten / Gebundene Ausgabe
EUR 13,90

Interne Verweise

Mehr von Jürgen Skupniewski-Fernandez online lesen

Kommentare

16. Feb 2018

Aber das was wir fühlen bevor es da ist, kann uns nur den Weg leiten. Also was sollen wir da bei Oberflächlichkeit bleiben.
GLG Karin

17. Feb 2018

Genau Karin. Es gibt leider auch sehr viel oberflächliches Gelaber, unnötige Floskeln um nur den Schein zu waren.
Danke für Deine Anmerkung.

Viele Grüsse

Jürgen

16. Feb 2018

"Ich ziehe es vor in meinen Gedanken zu ertrinken, anstatt auf Oberflächllichkeiten zu schwimmen." Dein Satz hat Kraft, so viel, das es noch etwas dazwischen gibt ...!

Liebe Grüße zu dir nach ...? Wo auch immer.
Soléa

18. Feb 2018

Ich bin da ganz auf Deiner Seite Solea!

Viele Grüsse. Bereite mich auf einen Kurzeinsatz auf Mauritius vor.

Jürgen