Wanderer im Paradiese

von Tobias Schmitt
Mitglied

Ein Jeder ist auf Erden bloß Gast
Und Wanderer im Paradiese
Der Weise entsagt jeglicher Hast
Spürt selbst des kleinsten Windes Brise
Erhascht das Glück mit allen Sinnen
Stets erfüllt von tiefer Dankbarkeit
Doch lauert oft im Schatten binnen
Jener Reise das schmerzliche Leid
Sobald der letzte Pfad beschritten
Nach stolz gelebten Wandertagen
Wird hinaus zu heimischen Stätten
Sein unsterbliches Wort getragen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise