Unsere [Magdeburger] Gärten

von Marcel Strömer
Mitglied

In unseren Gärten
Sind kleine Träume
Da klettern die Kinder
Noch auf die Bäume

Dort atmen wir Liebe
Und wird der Tag
Auch noch so spät
Schön leuchten
Die Blumen
schillernd im Beet

Wir hegen und pflegen
Das kleine Stück
Den lieblichen Weg
Ins Paradies zurück

Drum lass es uns leben
Für eine Ewigkeit
Wir wollen von Herzen
Dass es immer so bleibt!

[Anlässlich der Aktion: Magdeburger Kleingärten abschaffen?
S T O P ! Das darf keine Schule machen!]

Interne Verweise

Mehr von Marcel Strömer online lesen

Kommentare

17. Dez 2018

Ein feines Gedicht für einen wichtigen, richtigen Zwecke - ja, lasst uns kämpfen dafür, dass die Schrebergärten erhalten bleiben …

LG Marie
.