Wanderlust

von Jan Jendrejewski
Mitglied

Lange Küstenstreifen, tiefblaues Meer
ein kühler Wind, die Sonne senkrecht
Möwen, schönes Firmament wolkenlos.
Junger Frühling, das Leben erwachend
Flora und Fauna erblühen, prachtvolles Grün.
Buntes Blumenmeer, weites Auenland
Heidelandschaften, schönes Lila und Gelb.
Riesige Getreidefelder, wohltuende Stille
Körper und Geist befreiend, andere Welt.
Passiere Seen und weite Graslandschaften
quere Wälder und Flüsse, besteige Berge.
Mächtige Gletscher, schneebedeckte Gipfel
frische Luft, frei vom Stress des Stadtlebens.
Die Melancholie vergessen, die schöne Welt
Freude am Leben wiedergefunden, Freiheit.
Die Gesellschaft verlassen, oh geliebtes Idyll
dem sozialen Zwang entfliehend, Arkadien.

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Jan Jendrejewski online lesen