Aufgelöst vereint

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Ist es Tag?
Ist es Nacht?
Ich weiß es nicht.
Ist es noch Traum?
Ist es schon Zukunft?
Verschlief ich die Gegenwart?
Ich weiß es nicht.
Und doch wenn ich
Der Welt entrückt
Fühl ich mich frei
Von allen Zeiten
Als hätte ich grad
Das Licht erblickt
Und greife wie
Ein gestillter Säugling
In die Luft
Nach Wolkenspielen
Ins Weltenlebentreiben.

In Anlehnung an Nietzsches Gedicht: Lieder

Buchempfehlung:

141 Seiten / Gebundene Ausgabe
EUR 13,90
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare