Wer bist du? Was ist Glück?

von Nocebo A.B.
Mitglied

Eine zelebrierte Fassade der geblendeten Sicht?
Der Winkel im Schatten eines täuschenden Blick's?
Die Sekunde im Moment der Euphorie entspricht?
Oder Tatsache der Logik die Alltägliches verspricht?

Warum findet sich die Lösung nicht, bin doch an Zeit schon reifer.
Lasse Zeiger entspannt ticken, denn nur Kenntnis führt weiter.
Erst dann werden Worte Erfahrungen und Impulse fluten sämtliche Erwartungen.
Fragen formen ein starres Element, dessen Präsenz unmöglich ist zu verdrängen.

Lösungsversuche führen auf Wegen ins Nichts,
Keine der Antworten bringt Zufriedenheit mit sich,
Doch du bist es die mir Gesuchtes ergibt,
Weil Fragen verstummen und des Verstand's Stille spricht.

Hoffnung auf Glück oder täuschende Illusion?
Wann versteht das Herz Zweifel?

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

18. Aug 2018

"Hoffnung auf Glück oder täuschende Illusion?
Wann versteht das Herz Zweifel?"
- jedes Herz tickt anders,
auch jede Uhr kann das.
Dennoch sehr schön beschrieben,
Grüße in die Nacht,Sabrina

18. Aug 2018

apropos:
Nocebo ist lateinisch für "Ich werde schaden." Das positive Pendant dazu ist Placebo (netter Einfall)

15. Sep 2018

Vielen Dank. ;-) Schade das du de erste bist, der das überhaupt aufgefallen ist.

15. Sep 2018

Nomen est Omen,
„inkognito Nocebo Placebo“,
Scio te!
Deine Schreibweise verrät Dich, es gibt hier nicht viele Menschen, die die Kommasetzung nicht so wirklich gut beherrschen und beim „dass“ das zweite s vergessen, finde ich persönlich nicht schlimm, wenn der Mensch dahinter sympathisch ist, das ist mir schon mehrmals bei Dir aufgefallen ;-)) wirklich schade, dass Du Dich verstecken musst ………………so viel zu verbergen? (verliebt, verlobt und bald verheiratet oder bereits verheiratet? Mal Mann, mal Frau, beides schlau), "jut nighty"
gibt ja auch Telefone .............. zumindest gab es die mal und manche Spezies haben sogar eins ...........

20. Sep 2018

Natürlich bedarf es den jeweiligen Gegebenheiten. Aber genau deshalb die Frage " Wann versteht das Herz Zweifel?"
Was der Verstand denkt zu wissen, ist ja meist leider nur die eine Seite der Medaille. Gleichermaßen umgekehrt.
Das Ganze nieder zuschreiben, verschafft bei Betrachtung der Zeilen im Nachhinein ein Schmunzeln, aufgrund der häufig doch eher profanen Situation.