1585 - 1672 Heinrich Schütz (Quellrein)

von Uwe Röder
Mitglied

Plärrt ein Psalm
vom Heinrich Schütz,
sucht jeder Hörer
jeden Schlitz,

um schnell der Kirche
zu entkommen;
das ertragen nur
die Frommen.

Zeichnung U. Röder
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

18. Nov 2018

Klasse Zeichnung. Ansonsten - höre ich die Motetten von Schütz gerne und immer wieder, auch außerhalb von Kirchenräumen.

LG Marie

18. Nov 2018

Ja klar, Marie! Ich auch, und besuchte sein Haus in Bad Köstritz im schönen Thüringen. Die Auflösung der Texte kommt schon noch!
Dank un LG Uwe

18. Nov 2018

Klasse Zeichnung(auch diese), lieber Uwe, sowie auch flott gedichtet. Nun, Deine Anwort an Marie lässt mich sehr neugierig werden auf die "Auflösung " der Texte...
HG Ingeborg