Trauer

von Leah Hood
Mitglied

So wie Sternschnuppen in der Nacht,
fallen meine Tränen mit Bedacht.
Schmecke salzig meine Wangen
und erwarte mit großen Bangen
den nächsten Tag.

Ein Tag der Einsamkeit:
wie ich, Tod vor Kummer, am Boden lag.
Still, schweigend und keinen Trost,
kroch der eisige Frost meine Hände hoch.
Taub vor Gefühle,
doch ich spüre,
dass wieder ein Tag kommt
an dem sich das Leben lohnt.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Leah Hood online lesen

Kommentare