„Was für ein Mensch!“

von Sabrina Jung
Mitglied

„Was für ein Mensch!“

Kommt in den Raum,
man glaubt es kaum,
die Atmosphäre zunichte,
eine sehr strenge Geschichte,
die Augen sprechen Bände,
sie schlagen ohne Schände,
mitten ins Gesicht,
kenne den Mensch` nicht,
was da wohl im Gange ist,
vielleicht geht´s um irgendein Zwist,
zum Schluss erstrahlen diese Augen,
wollen Schadenfreude aufsaugen:

„Was für ein Mensch!“

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

20. Jun 2018

Ein Mensch, der eine gute Atmosphäre killt,
ist zu Gesprächen kaum gewillt.
Meist sucht er Streit und freut sich laut,
wenn einer blindlings um sich haut.

Liebe Grüße,
Annelie

21. Jun 2018

Traurig, dass es solch sadistische Menschen gibt
und keinen, der sie liebt.
Sie fühlen sich besser, wenn sie andere erniedrigen können,
weil sie sich ein Sado-Maso-Spiel gönnen
auf Kosten von Unschuldigen,
die sie strengen Blickes huldigen.
Welch arme Seele,
die ihn quäle.
Liebe Grüße
Sabrina

21. Jun 2018

Gruselig, wenn so ein Typ den Raum betritt. Gruselig auch, dass es solchen Menschen gelingt, mit ihrer negativen Ausstrahlung die ganze Atmosphäre zu vergiften. Hast Du treffend geschildert.

Liebe Grüße, Susanna

21. Jun 2018

Ein Grusel-Krimi,
sagt die Mimi,
liebt die Mimi
doch den Krimi.
LG, Sabrina