Umwelt-Katastrophen

von Alfred Mertens
Mitglied

Wäre er „ihm“ doch nur einmal gelungen,
nicht nur im Sinne sich damit zu brüsten
doch wird bei uns, auch an anderen Küsten
bei Orkane des Todes um Hilfe gesungen.

Elendes Bersten der ärmlichen Bleibe
Menschen – Schreie in Todeskämpfen
es ist nur der Anfang, wer könnte sie dämpfen
die Umwelt dient nur als zielende Scheibe.

Wie oft haben Tornados denn gewütet,
und viele Verheerungen dabei gebracht
die Unwetter hatten nur Blankovollmacht

Hätte der Wetterbericht doch mal gewarnt?
Die Zukunft sieht wirklich sehr düster aus,
weil die Auswirkung wird oft als harmlos getarnt!

In Zukunft werden wir es nicht verhindern,
die Blitze,das Wasser, die Stürme sind da.
Und nichts wird jemals das Leiden dann lindern.

Die Unwetter bleiben uns später ganz nah!
Schaut lieber zum Himmel, achtet auf Zeichen,
und stellt früh genug die „richtigen Weichen“

Interne Verweise

Kommentare

20. Okt 2017

Deinem eindrucksvollen Aufruf, die richtigen
Weichen zu stellen, so lange es noch geht,
schließe ich mich an, lieber Alfred.
LG - Marie

20. Okt 2017

Danke, liebe Marie für deinen Kommentar!

Lg
Alfred