Auftritt

von J.W. Waldeck
Mitglied

…zum Spektakel

wahrgenommen ohne nehmen zu wollen
bar vergilbter Rollen… zahllose Inkarnationen
und jede unwirklich
Epiphanie der Heillosen
Doktrinen fürs Irrlicht

listig als heilig verklärt
der Berührung verwehrt
statt Wohltäter der Tyrannei
retten uns gegenseitig
vor belanglosem Einheitsbrei

alle suchen diese Einheit
wo Opfergötter und Tabus verliebt
verschwiegene Grenzen knoten
doch enden in alter Einseitigkeit
an der Wort Führer Strippen ziehn

Mystiker abgedroschener Wiedergeburt
die Lebensstrafen ersinnen
für Fehler, die Evolution bedingen
wo Zufälle Auswege erfinden
Sinnesflut statt Sintflut…

aller Traum ist ohne Moral
Leben ohne Zahl - das nichts verfehlt
keimt frei das All von Werten
gediehen auf Erden
das Nichts lässt Raum für alle Welt

keine Gewalt ist allmächtig genug!
wer Macht nicht nur als Werkzeug nutzt
autistisch sein Eigenwohl sucht
wird selbst durch Macht ersetzt
verfallen ihrem Fluch

die Gebote des Lebens
sind notwendige Gebräuche
die Gebote des Erlebens
eine machtgeile Seuche

© j.w.waldeck 2011
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise