Wache Reflektion

von J.W. Waldeck
Mitglied

keine harmonische Stille laviert
so steril und verstaubt einhellig still
egal wie sehr die Lichtleere
dies leugnen will

das bahnbrechende Prinzip
bewusster Beweise
läuft keiner linearen Über-Zeugung nach
alternativloser Kreise

eingetrichtert, auf der Stelle
zirkuliert keine Welle
bündeln Schlusslichter weder sinnvoll
noch schlüssig
ihre Spiegelfechterei mündet allzu endgültig:
überflüssig!

sich im Dunkeln konzentrieren
verwirft alles einhellige /
äußerliche Widerspiegeln

wahre Reflektion
oder die vakuumierte Billigware
eingespielter Simulation
die gesiebtem Sandkasten verbleibt
verwässert eine lange Leitung
den erweiterten Geist

da jede Übertragung etwas entfernt
übermittelt sich eintöniger Lärm
auf einer Himmelsleiter ohne Sprossen
dürfen Scheiterhaufen
auf heitere Lichtblicke hoffen

in jedem Fall kein Urknall!
hinters Licht geführte Armleuchter
die nicht selbst sprießen
sind trotz Gießen nicht zum verlieben

© j.w.waldeck 2017
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

28. Aug 2017

Ich danke dir. In nächster Zeit ist mir nicht möglich hier mehr zu kommentieren
oder regelmäßig zu veröffentlichen.

Weiterhin viel Kraft und vor allem: Gesundheit!

LG. Waldeck