Der Bilderberg

von Sascha El Farra
Mitglied

Da ein Bild. ACH WAS!
Gleich ein ganzer Bilderberg!
Geformt von Menschen,
zu einem Menschenwerk.
Er prägt die Welt,
erschafft die Normen.
Die die Wirtschaft
und unsere Gesellschaften formen.
Er ist sehr bunt. Ein Mosaik.
Aber nur die wenigsten
erhalten je einen Blick.
Er hat sich erhoben
für all die Gipfelstürmer.
Für Könige, Präsidenten
und nicht für uns kleine Würmer.
So steht er da in Pyramidenform
in seiner Höhe so enorm.
Doch will man ihn sich dann selbst anschauen.
Ist der Berg schon wieder abgehauen.
Denn der Berg ist stets am wandern.
Von einem Land zum nächsten
und von der einen Stadt zur andern.

© Sascha El Farra

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

21. Okt 2019

Wenn mein Gefühl und mein verstand nicht ausreichen - ein Bild zu verstehen,
dann liegt es durchaus am Maler. Es gibt Künstler, die stellen eine verschlüsselte
Botschaft her, um von den NORMALEN nicht erkannt und verstanden zu werden.
Sie missbrauchen ihre Botschaft . Und wir brauchen diese Malerlappen nicht.
HG Olaf

21. Okt 2019

Jemand als Lappen zu bezeichnen nur weil es dir nicht gefällt oder du es nicht verstanden hast zeigt das du anscheinend nicht mehr zu sein scheinst als Schmutz, den ein Lappen aufnimmt und beseitigt. Warum redet der Schmutz von sich eigentlich immer in der Mehrzahl? Kriegt ihr dadurch eine breitere Brust in eurem stillen Kämmerlein?

Zum Abschluss lasst mich EUCH noch recht herzlich grüßen.

Sascha