Tautropfen

von Angélique Duvier
Mitglied

Tränen
hängen wie
Tautropfen
an langen
dunklen
Wimpern
und fallen,
glänzenden
Perlen
gleich,
auf bleiche
Wangen,
die wie
zerbrechliches
Porzellan,
von
ebenmäßiger
Schönheit
und Zartheit
im Kerzenscheine
schimmern.
Tränen
aus Liebe
geweint,
weil nun
ein
Liebeseid
zwei Herzen
für immer
vereint.

©Angélique Duvier

Buchempfehlung:

210 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Angélique Duvier online lesen

Kommentare

21. Apr 2018

wieder einmal so schön mit Worten beschrieben,
was den Liebenden an Klarheit geblieben.
Liebe Grüße
Sabrina

24. Apr 2018

Liebe Angélique,
deine Texte sind immer Summen
immer sind es "Lebensergebnisse"
LG
Heinz

Neuen Kommentar schreiben