Der hässliche Teufel

von Gwendolyn Sander
Mitglied

Des Teufels Gestalt ist krumm und dumm
An seinem Kinn schwabbelt Haut herum
Die Hülle gegerbt, die Mine dumpf
Die Züge des armen sind faltig und stumpf

Grobschlächtig ist er, von allen Seiten
Gar knubbelig, nicht abzustreiten!
Nur wenige kennen sein wahres Begehr
Liebe und Freunde wünscht er sich sehr.

Umarmen hier, nett reden dort
schon ist des Teufels Kummer fort.
Niemand wollte ihm nahe treten
doch lieber zu fernen Göttern beten.

So wurde der Teufel bös und bitter
und jeder der ihn hasst: erzitter!
So schuf der Mensch aus Verblendung herraus
Jeder Kreaturen größter Graus

Der Teufel weint in stiller Kammer,
missachtet, verstoßen welch ein Jammer!

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Gwendolyn Sander online lesen

Kommentare

22. Mai 2020

Arme Teufel gibt es viele...
sie verfolgen falsche Ziele...

LG Alf