Angst

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Wir haben Angst vor dem
Schatten der Angst.
Das er nach uns greift,
ihre hämische Fratze
sich widerspiegelt auf
verängstigten Gesichtern.

Lauernd, schwebt sie immer
allgegenwärtig, gespensterhaft,
darauf wartend, Seelen zu erschrecken.

Im Licht bäumt sie sich auf, schreit,
verbrennt sich im Erkennen,
Klarheit, und gibt ihre
Gefangenen unfreiwillig wieder auf.

Aber nicht jeder hat Glück,
im Sturm kehrt Schatten
doppelt atmend
stark zurück, beisst ins Gemüt,
und gräbt sich in ein
lebenlanges Bangen.

Buchempfehlung:

141 Seiten / Gebundene Ausgabe
EUR 13,90
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Jürgen Skupniewski-Fernandez online lesen