Umkreisend fühl ich dich im Wind

von Ephraim Kolczynski
Mitglied

Umkreisend fühl ich dich im Wind
du stets bemühtes Blumenkind,
vertrau dem Muster in der Luft
versteckter Blüten, reinstem Duft
und ist mir kalt, erschau ich sie
in ungeahnter Harmonie
und zeigt mein Geist mir dein Gesicht,
erfüllt mein Leib ein Morgenlicht.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare