Liebeswebstuhl

von Andreas Weber
Mitglied

Wie kann ich dich bloß lieben,
damit die Liebe an dir haften bleibt
und ein unsichtbares Band knüpft
zwischen meinem Vorhof und deiner linken Kammer?

Womit kann ich unsere Seelen verbinden,
damit sie zum selben Atem werden
und einander verweben im selben Rhythmus der Zeit?

Womit kann ich deine Gedanken nähren,
damit sie zärtliche Worte bilden und zur Tat wachsen lassen?

Wie kann ich deine Liebe erbringen
und endlich sagen, sie ist vollbracht?

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

23. Mai 2020

"Das Schönste aber hier auf Erden
ist lieben und geliebt zu werden." - Wilhelm Busch

Wie herzzerreißend, wenn Liebe einseitig bleibt und nicht erwidert wird, ging mir durch den Kopf, beim Lesen Deiner Zeilen, lieber Andreas.

Herzliche Grüße
Ella